Spielbericht E2 KL 18. Spieltag


SpVgg. Eintracht Erfurt II — FC Gebesee 1921   10 : 2 (7 : 1)

1:0 (8´ Antonio), 2:0 (15´ Jakob), 2:1 (16´ Nr.8), 3:1 (18´ Antonio), 4:1 (19´ Antonio), 5:1 (22´ Dustin), 6:1 (24´ Djabrail), 7:1 (25´ Antonio), 8:1 (30′ Djabrail), 9:1 (32´ Antonio), 10:1 (45´ Antonio), 10:2 (50´ Nr.8)

Eintracht: Mick – Moritz P. (MK), Elias (38´ Fabian), Pepe, Jakob (38′ Cristobal), Dustin (31´ Niklas), Antonio, Djabrail

Schiedsrichter: Patrick Krumbholz

Revanche geglückt – Am 6.Spieltag der Rückrunde hatten unsere Jungs Gelegenheit sich für die verdiente Hinspielniederlage bei Gebesee zu rehabilitieren. Verletzungs- und familiärbedingte Ausfälle zwangen die Trainer zu einer erneuten Umstellung der Anfangsformation und es musste sogar Unterstützung aus der E1 angefordert werden. Welchen sportlichen Wert diese Unterstützung hatte, drückt die Verteilung der 10 geschossenen Tore wohl deutlich aus. Danke an unseren beiden 05er Antonio und Djabrail, dass Sie Ihren Vormittag „geopfert“ haben. 

Fazit: Ein deutlicher und ungefährdeter Erfolg für unsere Jungs, der den zweiten Tabellenplatz mit nun neun Punkten Vorsprung auf Gebesee bei nur noch vier ausstehenden Spielen in relative Sicherheit gerückt hat. Auf Büßleben sind es nun immer noch 4 Punkte, aber es bleibt durch diesen Sieg wenigstens noch ein bisschen Spannung erhalten.  

Vorschau: Am nächsten Sonntag, d. 08.05.2016 geht es in der Eintracht-Arena gegen den Tabellenletzten aus Frienstedt um drei weitere Punkte. Anpfiff ist 09:00 Uhr, Treffpunkt am Eintrachtplatz ist 08:00 Uhr. (gp)

Über Rocky

Trainer Jugend
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, E2-Jugend abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.